Aktuell Werkverzeichnis Biografie Kontakt Home
Theaterstücke Hörspiele Erzählungen Essays


Curriculum vitae

Maxi Obexer wurde in Brixen, Südtirol, Italien geboren.
Sie ist Autorin von Theaterstücken, Hörspielen. Erzählungen und Essays. 2011 erschien ihr erster Roman "Wenn gefährliche Hunde lachen".
Sie lebt in Berlin und in Südtirol.

2010 - 2012 Gastprofessur am Institut für Szenisches Schreiben, Universität der Künste, Berlin
2009 Gastprofessur für Dramatik am Darthmouth College, Hanover, New Hampshire, USA
2007- 2008 Kulturkorrrespondentin für das Kultur- und Gesellschaftsmagazin Journal
2007 Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude, Stuttgart
2006 Stipendiatin im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
2005 Stipendiatin des Collegium Budapest
2004- 2007 Freie Literatur-Redakteurin für die Wochenzeitung „Freitag“
2004 Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude, Stuttgart
2003 Dozentin für szenisches Schreiben an der Universität der Künste, Berlin
2001 Stipendiatin der Stiftung Preußische Seehandlung
2000 Abschluss des Studiums mit einer Arbeit zum Subjektbegriff in Hans Henny Jahnns Romantrilogie "Fluß ohne Ufer"
  Dramaturgie in der Hörspielabteilung des WDR
    Stadtschreiberin von St. Johann in Tirol
[weiter >>]

foto: Gerald Zörner - foto gezett